Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), Frau Ellen Repplinger-Scholtes, repräsentiert das Jobcenter Fürstenfeldbruck in übergeordneten Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Aufgaben und Auftrag

Die Beauftragte für Chancengleichheit (BCA) setzt sich dafür ein, die Beschäftigungsperspektiven für Arbeitsuchende mit familiären Verpflichtungen zu verbessern. Sie berät und unterstützt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie alle Arbeitsmarktpartner in übergeordneten Fragen

  • der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt
  • der Frauenförderung und Männerförderung
  • der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • zu zielgruppenspezifischen Themen (u. a. Einelternfamilien, Teilzeitausbildung)

um Benachteiligungen auf dem Arbeitsmarkt abzubauen.

Sie arbeitet mit kommunalen und öffentlichen Stellen, Unternehmen, Verbänden, Kammern sowie mit Institutionen und Netzwerken, die im Bereich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf tätig sind, zusammen.

Bei Fragen, Anregungen und Hinweisen setzen Sie sich bitte mit der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Fürstenfeldbruck in Verbindung.

Kontakt:

Stefanie Dahan
Tel.: (08141) 6100-249
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Dienstag bis Freitag vormittags

Ellen Repplinger-Scholtes
Tel.: (08141) 6100-161
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Montag, Dienstag und Donnerstag

E-Mail: Jobcenter-Fuerstenfeldbruck.BCA@jobcenter-ge.de

Ausgesuchte Links und Informationen:

Praxisnahe-Bewerbungstipps-fuer-Frauen  PDF-Icon (PDF, 854 KB)

Jobstrategien-fuer-Frauen PDF-Icon (PDF, 617 KB)

Durchstarten-Familie-Beruf-Ausgabe-2010 PDF-Icon (PDF, 2.416 KB)

  • www.perspektive-wiedereinstieg.de Perspektive Wiedereinstieg
  • www.wiedereinstiegsrechner.de/ Datenbank-gestütztes Online-Tool, mit dem Frauen und Männer den wirtschaftlichen Vorteil eines Wiedereinstiegs in den Beruf nach einer längeren Familienphase individuell berechnen können
  • www.staatliche-hilfen.de Informationen rund um Hilfsangebote des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend
  • www.erfolgsfaktor-familie.de Vereinbarkeit Beruf und Familie mit Unternehmen
  • www.teilzeit-info.de Unsere Arbeitswelt ist im Wandel – es entstehen nicht nur neue Berufe, gefragt sind auch intelligente Arbeitszeitmodelle, mit denen eine moderne Balance zwischen persönlichen Wünschen und gesellschaftlichen wie betrieblichen Anforderungen geschaffen werden kann.
Zum Seitenanfang
Öffnungszeiten: Mo–Fr, 7.30-12.00 Uhr  Rufen Sie uns an: (08141) 6100-184